ZVEI-Spotlights 2016

Tag: Außenwirtschaft

Außenhandelsreport Spezial: Türkei

(Zum Außenhandelsreport auf zvei.org)

Brexit und Außenhandel

Bis März nächsten Jahres will Großbritannien die Verhandlungen zum Ausscheiden aus der EU lostreten. Dabei könnte es durchaus auf einen harten Schnitt hinauslaufen. Zuversichtlich sind die Brexit-Befürworter, weil sie Großbritannien zum Freihandelsvorreiter machen wollen. Von Handelsabkommen mit asiatischen Ländern – allen voran China und Indien – oder dem Mittleren Osten ist die Rede. Sei man erst einmal raus aus der EU, so die Argumentation, ließen sich weltweit neue attraktive Verträge schließen, sodass man vom internationalen Handel profitieren könne, auch ohne begünstigten Zugang zum europäischen Binnenmarkt. mehr…

Globaler Aufschwung lässt auf sich warten

Nunmehr sechs Jahre nach der globalen Finanzkrise ist die Weltwirtschaft immer noch nicht zu robustem Wachstum zurückgekehrt. 2015 wird sie nur um rund drei Prozent gewachsen sein. Konjunkturell war das Jahr 2015 geprägt von einer Schwäche der Schwellenländer, insbesondere auch in China. Dagegen gab es ordentliches Wachstum in den Industrieländern, vor allem den USA und Großbritannien. Der Euroraum konnte um solide anderthalb Prozent zulegen – befördert vom schwächeren Euro und billigeren Öl. mehr…

TTIP-Positionspapier

(Positionspapier auf zvei.org)

Außenhandelsreport Spezial: China

(Außenhandelsreport auf zvei.org)

Journalistenreise Indien

(Indien: ZVEI unterzeichnet MoU mit Partnerverband IEEMA auf zvei.org)

Besuch des indischen Ministers Shri Ravi Shankar Prasad

Mitte September besuchte der indische Minister für Justiz und Informationstechnische Industrie, Shri Ravi Shankar Prasad, zusammen mit einer insgesamt 13-köpfigen Delegation aus Vertretern mehrerer Ministerien und Industrierepräsentanten Deutschland. (weiter auf zvei.org)

Markenzeichen „Made in Germany“

Copyright © 2017 ZVEI-Spotlights 2016

Theme by Anders NorenNach oben ↑