Jochen Reinschmidt
Jochen Reinschmidt

Die Bundesnetzagentur hat am 21. November 2019 das Antragsverfahren für lokale 5G-Netze im Frequenzbereich 3,7 bis 3,8 GHz eröffnet. Wie vom ZVEI gefordert, ist die Ausgestaltung mittelstandsfreundlich und innovationsfördernd. Nach Abschluss der bundesweiten 5G-Auktion im Sommer 2019 kann nun auch mit der Planung, Installation und Konfiguration privater 5G-Mobilfunknetze, sogenannter Campusnetze, für die industrielle Produktion begonnen werden.

Lesen Sie weiter